Die Bahnhofsmission in Freiburg2020-10-20T14:19:51+02:00

Die Bahnhofsmission in Freiburg

Wir sind für Sie da

Manchmal gerät das Leben aus der Spur. Dann brauchen Menschen Hilfe. Die Bahnhofsmission hilft jedem. Gratis. Sofort. Niemand muss sich anmelden, Voraussetzungen erfüllen oder seinen Namen nennen. Ist bei Ihnen alles in Ordnung? Gut. Dann kümmern wir uns um die anderen.

Auf Reisen: Mit Auskünften und Unterstützung bei der Verständigung.
Beim Ein-, Aus- und Umsteigen. Mit Aufenthaltsmöglichkeit, Rollstuhl oder Hebebühne.

In akuten Nöten: Kleidung kaputt. Kein Telefon. Ohne Schlafplatz. Hungrig. Durstig. Bestohlen. Verletzt. Krank. Schwach.

In existenziellen Notlagen: Wohnungslos. Süchtig. Krank. Verarmt. Verzweifelt.

Unser Angebot
Mithelfen
Spenden

Aktuelles

So erreichen Sie uns

Bahnhofsmission Freiburg

Hauptbahnhof Freiburg – am Ende von Gleis 1
Bismarckallee 7f
79098 Freiburg

Aktuelle Öffnungszeiten 

Montag bis Freitag: 8–20 Uhr 
Samstag und Sonntag: 14–18 Uhr

Tel. 0761 22877

E-Mail: freiburg@bahnhofsmission.de

Folgen Sie uns auf facebook !

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Seit nun acht Monaten kocht das Team des Légère aufgrund der eingeschränkten Versorgungslage in Zeiten von Corona für die Gäste der Bahnhofsmission leckere Mahlzeiten. Erst möglich gemacht habt das Ganze ihr, dank eurer unglaublich tollen Spendenbereitschaft.

Um länger von den eingegangen Spenden zehren zu können, hatten wir zwischenzeitlich gemeinsam entschieden nur noch einmal, statt zweimal die Woche warmes Essen anzubieten.

Nun in der wirklich kalten Jahreszeit sehen wir allerdings die große Notwendigkeit wieder zweimal ein Warm-Essen anzubieten. Deswegen wollen wir nun zusätzlich zur Dienstags-Ausgabe auch samstags ein warmes Essen aus dem Légère anbieten, denn gerade am Wochenende ist die Versorgungslage der Menschen in Not nicht wirklich befriedigend.

Dafür brauchen wir eure Unterstützung! Helft uns helfen! 👇

bahnhofsmission-freiburg.de/2020/warmes-essen-fuer-menschen-in-not/

Teilen ist ausdrücklich erwünscht!

#LEGERE #Bahnhofsmission #bff #corona #essen #spendenaktion #freiburg #mitmachen #legeregoesbahnhofsmission #gekommenumzubleiben #freiburghältzusammen #HelftUnsHelfen
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Comment on Facebook

Hi eine Frage zu eurer tollen Arbeit : habts Ihr im Légère ein Spendenkässle stehen für die die lieber direkt vor Ort spenden möchten?

2 Tage her

Bahnhofsmission Freiburg
Während die ganz kleinen Menschenkinder in Freiburg, dem Südwesten, ja auf der ganzen Welt noch sehnsüchtig auf das #Christkind warten, ist es im Freiburger Hauptbahnhof, mitten im Eingangsbereich gestern bereits „eingetroffen“, begleitet von Albert Schweitzer, Mutter Theresa und natürlich #Maria und #Joseph, sowie einigen weiteren Protagonisten, darunter ganz traditionell auch von Ochs und Esel.

Wir als Bahnhofsmission in Freiburg sind bekannt dafür Neues zu probieren, aber auch Traditionen zu wahren und das seit mehr als über 100 Jahren. 

Nicht seit 100 Jahren, aber dennoch recht lange ist eine dieser lieb gewonnenen Traditionen das Aufstellen der von der Abschlussklasse der #Kunsthochschule #Zakopane in #Polen handgeschnitzten Weihnachtskrippe. Jedes Jahr hat dieses Kunstwerk ein anderes Thema und neben den gewohnten Protagonisten gesellen sich jedes Jahr besondere Figuren dazu. Dieses Jahr sind das eben jene bereits erwähnte Mutter Theresa und Albert Schweitzer. 

Die diesjährige Krippe mit dem Titel „#Bethlehem und die #Armen“ steht nun erstmalig nicht mehr wie gewohnt im unteren Basement (Unterführung) des Hauptbahnhofs, sondern Mitten in der Mall im Eingangsbereich. Unser herzlicher Dank für diesen prominenten Platz geht an die Deutsche Bahn und das Management in Freiburg.

Neben der Krippe, die dort bis zum 6. Januar 2021 zu sehen sein wird, finden sich die ebenfalls traditionellen „Mitnehm-Texte“, sowie Infomaterialien und unsere Spendensäule.

Wir freuen uns hoffentlich auch in diesem Jahr ganz viele Bahnhofsbesucher*innen und Reisende mit dieser Krippe erfreuen zu können.

#freiburg #krippe #christkind #advent #weihnachten #schnitzkunstImage attachmentImage attachment

Während die ganz kleinen Menschenkinder in Freiburg, dem Südwesten, ja auf der ganzen Welt noch sehnsüchtig auf das #Christkind warten, ist es im Freiburger Hauptbahnhof, mitten im Eingangsbereich gestern bereits „eingetroffen“, begleitet von Albert Schweitzer, Mutter Theresa und natürlich #Maria und #Joseph, sowie einigen weiteren Protagonisten, darunter ganz traditionell auch von Ochs und Esel.

Wir als Bahnhofsmission in Freiburg sind bekannt dafür Neues zu probieren, aber auch Traditionen zu wahren und das seit mehr als über 100 Jahren.

Nicht seit 100 Jahren, aber dennoch recht lange ist eine dieser lieb gewonnenen Traditionen das Aufstellen der von der Abschlussklasse der #Kunsthochschule #Zakopane in #Polen handgeschnitzten Weihnachtskrippe. Jedes Jahr hat dieses Kunstwerk ein anderes Thema und neben den gewohnten Protagonisten gesellen sich jedes Jahr besondere Figuren dazu. Dieses Jahr sind das eben jene bereits erwähnte Mutter Theresa und Albert Schweitzer.

Die diesjährige Krippe mit dem Titel „#Bethlehem und die #Armen“ steht nun erstmalig nicht mehr wie gewohnt im unteren Basement (Unterführung) des Hauptbahnhofs, sondern Mitten in der Mall im Eingangsbereich. Unser herzlicher Dank für diesen prominenten Platz geht an die Deutsche Bahn und das Management in Freiburg.

Neben der Krippe, die dort bis zum 6. Januar 2021 zu sehen sein wird, finden sich die ebenfalls traditionellen „Mitnehm-Texte“, sowie Infomaterialien und unsere Spendensäule.

Wir freuen uns hoffentlich auch in diesem Jahr ganz viele Bahnhofsbesucher*innen und Reisende mit dieser Krippe erfreuen zu können.

#freiburg #krippe #christkind #advent #weihnachten #schnitzkunst
... mehr anzeigenweniger anzeigen

3 Tage her

Bahnhofsmission Freiburg
Seit Anfang der Woche sind wir nun (fast) #emissionsfrei unterwegs und können DANK der großartigen Unterstützung vieler toller Menschen jetzt endlich ein #lastenrad unser Eigen nennen. ❤️🥳 

Somit können wir zukünftig nicht nur Spenden und das leckere Essen vom Légère transportieren, sondern alle Besorgungs- und Versorgungsfahrten in Freiburg #umweltfreundlich bestreiten. Das finden wir richtig richtig gut!!! 👍😄👍

Dafür möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei allen Spender*innen, aber auch bei Ekone E-Bikes für die Unterstützung bei der Beschaffung dieses bestens zur #fahrradstadt #freiburg passenden Transportmittels BEDANKEN. ❤️😍❤️  

#freiburg #lastenrad #bahnhofsmission #verkehrswende #füreuchda #spenden #dankeImage attachment

Seit Anfang der Woche sind wir nun (fast) #emissionsfrei unterwegs und können DANK der großartigen Unterstützung vieler toller Menschen jetzt endlich ein #lastenrad unser Eigen nennen. ❤️🥳

Somit können wir zukünftig nicht nur Spenden und das leckere Essen vom Légère transportieren, sondern alle Besorgungs- und Versorgungsfahrten in Freiburg #umweltfreundlich bestreiten. Das finden wir richtig richtig gut!!! 👍😄👍

Dafür möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei allen Spender*innen, aber auch bei Ekone E-Bikes für die Unterstützung bei der Beschaffung dieses bestens zur #fahrradstadt #freiburg passenden Transportmittels BEDANKEN. ❤️😍❤️

#freiburg #lastenrad #Bahnhofsmission #Verkehrswende #füreuchda #spenden #danke
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Comment on Facebook

In die Pedale fertig los viel Erfolg und alles gute

4 Tage her

Bahnhofsmission Freiburg
Ihr seid: einfach unglaublich ❤️❤️

Eure Reaktionen auf unseren Aufruf vor knapp einer Woche für unsere Gäste  im Rahmen unserer Schlafsack-Spenden-Aktion „Wärme für Freiburg“ Schlafsäcke zu spenden, sind für uns unfassbar und kaum in Worte zu fassen....... 

Wir versuchen es trotzdem: in den vergangenen 6 Tagen sind bei uns schon jetzt mehr Schlafsäcke eingegangen als im gesamten Zeitraum der letzten Aktion 2019/2020. Täglich erreicht uns eine große Vielzahl von gebrauchten und neuen Schlafsäcken. Teilweise spenden dabei Einzelspender*innen gleich mehrere Schlafsäcke, aber auch ganze Gruppen tun sich zusammen um im Verein, unter Kund*innen, Patient*innen oder Freunden und Bekannten Schlafsäcke zu sammeln 😲😍❤️

Wir wissen schon lange, dass Freiburg und der Südwesten sehr solidarische Bürger*innen hat, aber das was wir hier die letzten Tage erleben durften.........das haut sogar uns um......so wird der in Zeiten von Corona häufig bemühte Hashtag #freiburghältzusammen für uns zu einem Begriff gelebter #solidarität 

Danke ihr alle da draußen!! Ihr seid der Hammer 😘😘😘

Im Bild von links nach rechts: Nele Ammon (Studierende im Praxissemester), Jule Ruopp (Freiwillige im Sozialen Jahr) und Tobias Metschies (Bundesfreiwilligen Dienst)

Ihr seid: einfach unglaublich ❤️❤️

Eure Reaktionen auf unseren Aufruf vor knapp einer Woche für unsere Gäste im Rahmen unserer Schlafsack-Spenden-Aktion „Wärme für Freiburg“ Schlafsäcke zu spenden, sind für uns unfassbar und kaum in Worte zu fassen.......

Wir versuchen es trotzdem: in den vergangenen 6 Tagen sind bei uns schon jetzt mehr Schlafsäcke eingegangen als im gesamten Zeitraum der letzten Aktion 2019/2020. Täglich erreicht uns eine große Vielzahl von gebrauchten und neuen Schlafsäcken. Teilweise spenden dabei Einzelspender*innen gleich mehrere Schlafsäcke, aber auch ganze Gruppen tun sich zusammen um im Verein, unter Kund*innen, Patient*innen oder Freunden und Bekannten Schlafsäcke zu sammeln 😲😍❤️

Wir wissen schon lange, dass Freiburg und der Südwesten sehr solidarische Bürger*innen hat, aber das was wir hier die letzten Tage erleben durften.........das haut sogar uns um......so wird der in Zeiten von Corona häufig bemühte Hashtag #freiburghältzusammen für uns zu einem Begriff gelebter #solidarität

Danke ihr alle da draußen!! Ihr seid der Hammer 😘😘😘

Im Bild von links nach rechts: Nele Ammon (Studierende im Praxissemester), Jule Ruopp (Freiwillige im Sozialen Jahr) und Tobias Metschies (Bundesfreiwilligen Dienst)
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Comment on Facebook

Braucht ihr auch noch mal Pullover Nachschub?

Benötigt ihr auch Decken?

💚

Braucht ihr noch Schlafsäcke?

View more comments

2 Wochen her

Bahnhofsmission Freiburg
Interaktive Advent-Aktion 🙋‍♂️🥰🙋‍♀️
„Ein Clip für die Bahnhofsmission“

Das Pandemie-Geschehen fordert nun schon seit Monaten, dass wir vieles lieb gewonnenes, lange praktiziertes und für gut befundenes anpassen, ändern oder darauf verzichten müssen, es birgt aber auch Chancen und Möglichkeiten Neues zu probieren oder einzuführen. 😅

So mussten wir uns nun Gedanken machen, wie wir unsere sehr beliebten Advent-Lesungen, an denen sich in den letzten Jahren zahlreiche engagierte Menschen beteiligten, Corona-kompatibel gestalten können. 

UNSERE IDEE:
Wir möchten interessierte Einzelpersonen, Gruppen, Firmen,  Einrichtungen, Schulklassen und Vereine, einladen mit einer Handy- oder #Videokamera einen maximal 5minütigen Clip, in einem gängigen Videoformat, für die Gäste der Bahnhofsmission aufzunehmen. Das kann eine #Grußbotschaft sein, ein schön vorgetragenes #Gedicht oder eine kurze #Geschichte, oder aber auch ein selbstgesungenes #Lied oder ein selbstgespieltes #Musikstück, ein #Tanz sein... Ein weihnachtlicher oder christlicher Bezug wäre schön, ist aber keine Voraussetzung um teilzunehmen. 
Eurem #Einfallsreichtum und eurer #Kreativität sind da kaum Grenzen gesetzt. 😉

Dank der Deutsche Bahn Stiftung hängt in unserem Gastraum seit Mitte dieses Jahres ein großes Smart-TV-Gerät, auf welchem wir die eingesandten ##Clips jeden Tag im Advent einspielen möchten. Dazu würden wir täglich etwa fünf verschiedene Clips (am Ende natürlich abhängig davon, wieviele Clips zusammenkommen) immer wieder abspielen, denn zurzeit können sich maximal drei Gäste zur selben Zeit, maximal 30 Minuten im Gastraum aufhalten. 

Wenn Ihr #Lust und #Freude habt euch an dieser #Aktion zu beteiligen, laden wir euch herzlich ein, euren maximal fünf Minuten langen Clip, in einem gängigen Videoformat an folgende E-Mail-Adresse zu senden: philipp.spitczok[at]invia-freiburg.de

Sollte der Anhang aufgrund der Größe nicht zu senden sein, schickt bitte die Mail ohne Anhang, Philipp wird dann Kontakt mit euch aufnehmen und wir werden dann gemeinsam nach Wegen suchen, wie die Video-Datei zu uns in die Bahnhofsmission kommt (z.B. über „Dropbox“, „Wetransfer“ oder ähnliche Dienste).

Auf einen ##Einsendeschluss möchten wir verzichten, da die Aktion ja bis Heiligabend laufen soll. Wir würden uns aber natürlich sehr freuen, wenn bereits im Laufe der nächsten Woche erste Clips bei uns eingehen würden, damit wir die Aktion tatsächlich am 1. Advent (29.11.) starten können. ❤️❤️

Habt Ihr Lust bei diesem neuartigen digitalen Projekt mitzumachen und euch einzubringen? Wir fänden das wirklich großartig. 😍

#Fragen zu der #Aktion „Ein Clip für die Bahnhofsmission“ beantworten wir gern hier in der Kommentarspalte, über den Messenger oder über die oben genannte E-Mail-Adresse.

Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf hoffentlich zahlreiche Einsendungen von Euch. 😘

Die Bild-Collage zeigt einige der Akteure, die letztes Jahr bei den Advent-Lesungen mitgewirkt haben.

#advent #weihnachten #covid19 #lesungen #poesie #musik #mitmachaktion #miteinander #füreinander #freiburghältzusammen #freiburg #bahnhofsmission

Interaktive Advent-Aktion 🙋‍♂️🥰🙋‍♀️
„Ein Clip für die Bahnhofsmission“

Das Pandemie-Geschehen fordert nun schon seit Monaten, dass wir vieles lieb gewonnenes, lange praktiziertes und für gut befundenes anpassen, ändern oder darauf verzichten müssen, es birgt aber auch Chancen und Möglichkeiten Neues zu probieren oder einzuführen. 😅

So mussten wir uns nun Gedanken machen, wie wir unsere sehr beliebten Advent-Lesungen, an denen sich in den letzten Jahren zahlreiche engagierte Menschen beteiligten, Corona-kompatibel gestalten können.

UNSERE IDEE:
Wir möchten interessierte Einzelpersonen, Gruppen, Firmen, Einrichtungen, Schulklassen und Vereine, einladen mit einer Handy- oder #Videokamera einen maximal 5minütigen Clip, in einem gängigen Videoformat, für die Gäste der Bahnhofsmission aufzunehmen. Das kann eine #Grußbotschaft sein, ein schön vorgetragenes #Gedicht oder eine kurze #Geschichte, oder aber auch ein selbstgesungenes #Lied oder ein selbstgespieltes #Musikstück, ein #Tanz sein... Ein weihnachtlicher oder christlicher Bezug wäre schön, ist aber keine Voraussetzung um teilzunehmen.
Eurem #Einfallsreichtum und eurer #Kreativität sind da kaum Grenzen gesetzt. 😉

Dank der Deutsche Bahn Stiftung hängt in unserem Gastraum seit Mitte dieses Jahres ein großes Smart-TV-Gerät, auf welchem wir die eingesandten ##Clips jeden Tag im Advent einspielen möchten. Dazu würden wir täglich etwa fünf verschiedene Clips (am Ende natürlich abhängig davon, wieviele Clips zusammenkommen) immer wieder abspielen, denn zurzeit können sich maximal drei Gäste zur selben Zeit, maximal 30 Minuten im Gastraum aufhalten.

Wenn Ihr #Lust und #Freude habt euch an dieser #Aktion zu beteiligen, laden wir euch herzlich ein, euren maximal fünf Minuten langen Clip, in einem gängigen Videoformat an folgende E-Mail-Adresse zu senden: philipp.spitczok[at]invia-freiburg.de

Sollte der Anhang aufgrund der Größe nicht zu senden sein, schickt bitte die Mail ohne Anhang, Philipp wird dann Kontakt mit euch aufnehmen und wir werden dann gemeinsam nach Wegen suchen, wie die Video-Datei zu uns in die Bahnhofsmission kommt (z.B. über „Dropbox“, „Wetransfer“ oder ähnliche Dienste).

Auf einen ##Einsendeschluss möchten wir verzichten, da die Aktion ja bis Heiligabend laufen soll. Wir würden uns aber natürlich sehr freuen, wenn bereits im Laufe der nächsten Woche erste Clips bei uns eingehen würden, damit wir die Aktion tatsächlich am 1. Advent (29.11.) starten können. ❤️❤️

Habt Ihr Lust bei diesem neuartigen digitalen Projekt mitzumachen und euch einzubringen? Wir fänden das wirklich großartig. 😍

#Fragen zu der #Aktion „Ein Clip für die Bahnhofsmission“ beantworten wir gern hier in der Kommentarspalte, über den Messenger oder über die oben genannte E-Mail-Adresse.

Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf hoffentlich zahlreiche Einsendungen von Euch. 😘

Die Bild-Collage zeigt einige der Akteure, die letztes Jahr bei den Advent-Lesungen mitgewirkt haben.

#advent #weihnachten #covid19 #lesungen #poesie #musik #mitmachaktion #miteinander #füreinander #freiburghältzusammen #freiburg #bahnhofsmission
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Comment on Facebook

Tolle Sache! Wir sind dabei. Nur die Sache mit dem offenen Einsendeschluss...🤔 Da wird dann sicher erst was "auf den letzten Drücker" produziert 😉

Spitzenidee!!!

Tolle Idee..Mal schauen, ob ich was auf die Beine bringe. Ich könnte mit dem Sax was spielen..oder etwas lesen..Was ich eh sehr gern mache.❤

Eine wirklich schöne Idee!! 🙂

Dennis Mathias Imm Wir vor dem Schlitten? Mit Team? Idee?

das ist eine tolle Idee!

Wir Freibuger halten zusammen👍Corona wird das nicht ändern.

View more comments

Anlässlich des „Welttag der Armen“ am 15. November haben uns heute Mitglieder des Malteserordens 212 (!!) Gläser selbstgemachte Marmelade überreicht! Wirklich großartig! Mit dieser Menge, eingekocht von zahlreichen Mitgliedern der #malteser können wir unsere Gäste über mehrere Monate mit unseren leckeren Marmeladenbroten versorgen! 

Vielen Dank für diese wundervolle Aktion, die die Malteser schon zum zweiten Mal für unsere Gäste und uns gestartet haben ❤️, denn #freiburghältzusammenImage attachment

Anlässlich des „Welttag der Armen“ am 15. November haben uns heute Mitglieder des Malteserordens 212 (!!) Gläser selbstgemachte Marmelade überreicht! Wirklich großartig! Mit dieser Menge, eingekocht von zahlreichen Mitgliedern der #malteser können wir unsere Gäste über mehrere Monate mit unseren leckeren Marmeladenbroten versorgen!

Vielen Dank für diese wundervolle Aktion, die die Malteser schon zum zweiten Mal für unsere Gäste und uns gestartet haben ❤️, denn #freiburghältzusammen
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Comment on Facebook

Danke an den @malteser Orden, da werden sich die vielen Menschen freuen für ein paar 😋😋🧉🍯 🍞🥐🧇

Wenn ihr sie zumnteil verkaufen wollt kann ich sie als Spendeaktion über mein saftladen in Angebot anbieten 🍎🍐🌽🍌🥒🥝🍊💚

Ihr seid Spitze

3 Wochen her

Bahnhofsmission Freiburg
D A N K E ❤️

D A N K E ❤️ ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Comment on Facebook

Freue mich sehr für euren Lastenrad 💗 super✌

Leider nur 1 was macht man wen der kaputt ist ?

weitere Posts zeigen
Nach oben