.

Bis zuletzt haben wir tagsüber noch oft die schöne Herbstsonne genossen – aber die kalte Jahreszeit hat längst begonnen. Und:  Im schönen Freiburg hat nicht jeder ein Dach über dem Kopf. Das ist traurige Realität. Doch keiner soll frieren!

Auch in diesem Jahr läuft unsere Aktion „Wärme für Freiburg“. Gerne nehmen wir Schlafsäcke (neu + gebraucht) als Spende entgegen. Unser Partner outdoorshop von ADCO Freiburg bietet ein Schlafsack-Sondermodell für die Bahnhofsmission zum Kauf an. HIER geht‘s zum direkt Online-Outdoorshop.

Jeder kleine Beitrag zählt, auch wenn es vielleicht nicht für einen ganzen Schlafsack reicht. Mit dem Stichwort “Schlafsack” kann man direkt HIER über unser Spenden-Formular helfen.

„Wärme für Freiburg“ bietet noch mehr als Schlafsäcke. Die Bahnhofsmission hilft, wo sie kann. Menschen bekommen etwas zu essen, genießen heiße Getränke & freundliche Beratung. Auch unter den derzeit schwierigen Bedingungen sind wir weiter im Einsatz. Wir helfen unbürokratisch und bedingungslos. Jeder ist willkommen, findet ein offenes Ohr und – JA – jetzt im Winter vor allem Wärme.

Unsere Arbeit als Bahnhofsmission lebt zum größten Teil von Spenden. Wir freuen uns über jede Unterstützung. HIER können Sie uns direkt helfen. Wir sagen schon jetzt: Vielen herzlichen DANK!

 

PS: Praktische Hilfe kann einzelnen Menschen sooo viel bedeuten – hier ein BEISPIEL:

Ein Mann um die 50 sucht täglich die Bahnhofsmission auf, um seinen Handyakku aufzuladen. An einem Wintertag zeigt er uns Bilder von einem verbrannten Platz im Wald: Sein „Schlafplatz“ wurde komplett niedergebrannt. Aus unserem Vorrat können wir ihm direkt einen neuen Schlafsack und Ersatzkleidung anbieten. Als er abends wiederkommt, haben wir ein Zelt und Hundefutter für seinen treuen Begleiter organisiert. Er kann sein Glück kaum fassen und fragt: „Warum macht ihr das? Warum helft ihr mir?“